Sehr geehrte Europäerinnnen,
        sehr geehrte Europäer,
          

        das Europäische Parlament hat einen neuen Präsidenten. Der italienische
        konservative
Tajani wurde insbesondere mit der Unterstützung der Liberalen
        gewählt. Es bleibt zu hoffen, dass er in der Lage ist, die von Martin
Schulz
        aufgebaute Stärke des Europaparlaments zu bewahren.


       
Mit dem Ausscheiden von Martin Schulz verliert das Parlament einen großen
        Europäer. Martin Schulz hat dem Amt eine ganz neue Bedeutung gegeben.
        Er hat u. a. dafür gesorgt, dass das EU-Parlament im Konzert der
        europäischen Institutionen wesentlich stärker gehört wurde. Martin Schulz
        hat die europäische Vertretung der Bürgerinnen und Bürger zu einem starken
        Gegenüber der EU-Kommission und des Ministerrats gemacht.  

               
        Ihr

sign



                       
                
  www.spd-europa.de

www.socialistsanddemocrats.eu/de