Liebe Europäerinnen, liebe Europäer,  

herzlichen Dank für Ihren Besuch auf meiner neuen Internetseite.

Seit Juli 2009 gehöre ich als Abgeordneter für Rheinland-Pfalz dem Europäischen Parlament an und vertrete seitdem Ihre Interessen in Europa.

Im Europäischen Parlament widme ich mich hauptsächlich der Entwicklungszusammenarbeit. Als entwicklungspolitischer Sprecher der sozialdemokratischen Gesamtfraktion setze ich mich dafür ein, dass sich die Lebensbedingungen der Menschen in unseren Partnerländern verbessern.

In Rheinland-Pfalz kommen Bürger aber mit allen Europaangelegenheiten zu mir. Das können Fragen zur europäischen Wirtschaftsförderung kleiner und mittlerer Unternehmen sein, oder die Vertretung der Interessen unserer Winzerinnen und Winzer. Ich setze mich bei Vertretern der Kommission und im Europaparlament für Maßnahmen gegen den Bahnlärm ein und ich kämpfe dafür, dass die Atomwaffen aus Rheinland-Pfalz abgezogen werden.

Europa ist unser Alltag. Wenden Sie sich gerne mit Ihrem Anliegen oder Ihrer Frage an mich.

Ihr


Aktuelles

Nachhaltig bewegen

Plan der S&D-Fraktion für die Zukunft der Mobilität Im Jahr 2050 werden fast 70 Prozent der Menschen in Städten leben. Schon jetzt sind die Folgen ständiger Stau und Verkehrslärm, eine zu hohe Luftverschmutzung und somit eine extreme Umweltbelastung. Die Anzahl der...

mehr lesen

Palästinensische Flüchtlinge nicht im Stich lassen

EU-Parlamentarier fordern europäische Antwort auf US-Entscheidung, finanzielle Unterstützung für UN-Hilfswerk zu streichen Die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump ist verantwortungslos und gefährlich und darf die Europäische Union nicht kalt lassen, so die...

mehr lesen

Große Worte – mageres Ergebnis

EU-US-Treffen zum Handelsstreit Das Treffen von Trump und Juncker hat keine konkreten Zusagen der USA zur Rücknahme der illegalen Abschottungszölle auf Stahl und Aluminium ergeben - oder ein Verzicht der US-Regierung auf solche Zölle für Autos und Autoteile. Die...

mehr lesen

Wasser wird nicht liberalisiert

EU-Mitgliedstaaten unterschreiben Handelsabkommen mit Japan Die 28 Wirtschaftsministerinnen und -Minister der Europäischen Union werden auf dem EU-Japan-Gipfel in Tokio am Dienstag, 17. Juli 2018, voraussichtlich dem EU-Handelsabkommen mit Japan zustimmen (JEEPA;...

mehr lesen

Diese Woche im Parlament:

Abstimmung über höhere CO2-Werte

Wir wollen am Mittwoch höhere Richtlinien und somit eine massive Senkung der CO2-Emissionen durchsetzen. Die Zukunft der Mobilität muss nachhaltig sein. Deshalb kämpfen wir für mehr emissionsarme Fahrzeuge im öffentlichen Nahverkehr, flächendeckende Ladeinfrastruktur für alternative Kraftstoffe und eine allgemein saubere und digitalisierte Mobilität, welche Arbeitsplätze langfristig sichert.

Schauen Sie doch mal in unser Positionspapier dazu:

Kampagnenflyer Nachhaltig Bewegen

Jetzt SPD Mitglied werden!

Kontakt

Erreichen Sie mich ganz einfach über dieses Kontaktformular.

Datenschutz

10 + 2 =

Norbert Neuser MdEP

Für ein soziales Europa.