Aktion: Rheinufer soll sauberer werden

Europaabgeordneter Neuser ruft zur Teilnahme auf

Boppard. Am 15. September 2018 findet der internationale „Rhine Clean Up-Tag“ statt. Von der Quelle bis zur Mündung sollen die Rheinufer von angeschwemmten Müll und Unrat gesäubert werden. 15 Städte am Rhein haben bereits ihre Teilnahme angekündigt, u. a. Düsseldorf, Köln, Bonn, Wiesbaden und Bingen am Rhein. Mitmachen können Kommunen, Vereine und Initiativen entlang des Rheins. Am Aufräumtag werden in den teilnehmenden Städten Sammelstellen für den Müll am Rhein eingerichtet und Müllsäcke verteilt.

SPD Europaabgeordneter Norbert Neuser: „Ich finde den „Rhein-Reinigungstag“ eine sehr gute Idee. Eine Million Tonnen Müll verschmutzen jährlich den Rhein. Dagegen muss was unternommen werden. Das derzeitige Niedrigwasser bietet für eine solche Aktion gute Voraussetzungen, Müll und Unrat einzusammeln. Ich hoffe, dass sich noch weitere Städte, Vereine und Initiativen aus Rheinland-Pfalz an der Aktion beteiligen.“

Weitere Informationen unter: www.rhinecleanup.org
(21.08.2018)